Yak 54 von Quique’s Aircraft Company


Die Yak 54 war wieder einer dieser unmotivierten ungeplanten Mitnahme-Käufe. Fliegerfreund Marko wollte das Ding wegen Inkompatibilität mit gängigen Schalldämpfersystemen loshaben und ich hatte prinzipiell noch Platz im Keller.

Die Yak und ich haben uns von Beginn an nicht wirlich verstanden und ich habe das Modell nach wenigen Flügen gleich wieder verkauft.

Info

  • Hersteller/Distributor: Quique’s Aircraft Company
  • Spannweite: 1,85m
  • Gewicht: 4.800g
  • Schwerpunkt bei: 175mm
  • Status: Verkauft im Mai 2010

Motorisierung

  • Antrieb: NeuMotors 1515/2Y/F mit Reisenauer MotorChief 6:1
  • Regler: Turnigy 100A HV
  • Luftschraube: Mejzlik 22x12E“ CFK 2-Blatt
  • Antriebsakku: SLS APL 30+C 4.000mAh 10s1p

RC-Ausrüstung

  • Empfänger: Graupner SMC-20 DSCAN
  • Stromversorgung: 1x 2s1p 1.200 mAh Lipo an Helitron VS-5 DUO-2
  • Querruder: 2x Hitec HS-5945MG
  • Höhenruder: 2x Hitec HS-5985MG
  • Seitenruder: 1x Hitec HS-5985MG