Integral von Composite ARF


Mit der Integral F3A wollte ich 2010 nochmals etwas für den Programmflug in den Hangar nehmen. Nach längerer Ablagezeit bis zur Vollendung des Fliegers versauerte die Integral dann allerdings im Keller.

Die Integral bin ich zuerst mit einem Neu Motor geflogen, dann mit einer Lehner/Superchief-Kombi und final mit einem Plettenberg Xtra. Mit allen Motoren geht das Modell sehr gut.

Das Modell habe ich 2019 verkauft.

Info

  • Hersteller/Distributor: C-ARF
  • Spannweite: 1,89m
  • Gewicht: 4.500g
  • Schwerpunkt bei: nach Bauplan
  • Status: Verkauft in 2019

Motorisierung

  • Antrieb: Plettenberg Xtra 30/10 EVO
  • Regler: Jeti Spin 99
  • Luftschraube: Ramoser VarioProp 19,9″ 3-Blatt
  • Antriebsakku: SLS APL 30+C 4.000mAh 10s1p

RC-Ausrüstung

  • Empfänger: Jeti Duplex R8
  • Stromversorgung: 1x 2s1p 1.200 mAh Lipo an Helitron VS-5 DUO-2
  • Querruder: 2x Hitec HS-5945MG
  • Höhenruder: 2x Graupner DS-3728
  • Seitenruder: 1x Hitec HS-5985MG