Funtana von Sebart


Mit der Funtana habe ich viele Stunden in der Luft verbracht – vermutlich ist die Funtana das Modell mit den meisten Flugstunden überhaupt.

Die Funtana flog zuerst mit einem Mintor 120, später elektrisch – zuerst mit einem Hacker C50, dann mit einem Neumotor, zuletzt mit einem Lehner 2240.

Wegen übervollem Keller habe ich das Modell dann 2018 verkauft.

Info

  • Hersteller/Distributor: Sebart
  • Spannweite: 1,99m
  • Gewicht: 4.400g
  • Schwerpunkt bei: 200mm
  • Status: Verkauft in 2018

Motorisierung

  • Antrieb: Lehner 2240/14 mit Reisenauer MotorChief 6:1
  • Regler: Turnigy 100A HV
  • Luftschraube: Rasa 22×12″ CFK 2-Blatt
  • Antriebsakku: SLS APL 30+C 4.000mAh 10s1p

RC-Ausrüstung

  • Empfänger: Jeti Duplex R8
  • Stromversorgung: 2x 2s1p E-TEC 1200 mAh Lipoly an Deutsch PowerBox Sensor
  • Querruder: 2x Graupner DS 8411
  • Höhenruder: 2x Graupner DS 8411
  • Seitenruder: 1x Graupner DS 8411